Die Chronik der RK Herford

 

Die Reservistenkameradschaft Herford setzt sich aus Reservisten der Deutschen Bundeswehr, aktiven Soldaten und fördernden Mitgliedern zusammen. Sie vereint Mitglieder aus allen Truppenteilen und allen Dienstgradgruppen. Zugehörig ist die RK der Kreisgruppe Minden-Herford und bildet hier die größte Untergruppe mit über 100 Mitgliedern.

Die RK-Herford beteiligt sich an zahlreichen Veranstaltungen, wie beispielsweise

Schießen mit Klein- und Großkaliberwaffen
Nationale und Internationale Wettkämpfe
Teilnahme an Sicherheits- und Verteidigungspolitischen Seminaren
Teilnahme an militärischer Fortbildung
Teilnahme an Truppenbesuchen
Erlangen von Sport- und Schwimmabzeichen
Erlangen des Reservistenleistungsabzeichens
Regelmäßige Treffen mit unseren ausländischen Partnern

Natürlich treffen wir uns auch zum geselliges Zusammensein mit unseren Familien und Freunden und pflegen eine regen Austausch von Erlebnissen und Erfahrungen.

 

banner_rk

Der geschichtliche Hintergrund der Reservistenkameradschaft  Herford

Am 22.Januar 1960 wurde der Verband der Reservisten der deutschen
Bundeswehr e.V. in Bonn, der  damaligen Bundeshauptstadt gegründet.
Am 01. Juli 1961 wurde die heutige Reservistenkameradschaft Herford, die ihren Ursprung in der damaligen Kreisgruppe 41 Herford-Land hatte, gegründet.

Aus den anfänglichen Aktivitäten, die sich vornehmlich mit der militärischen Weiterbildung der Reservisten beschäftigten,entstanden internationale Kontakte zu den hier in Deutschland stationierten ausländischen Streitkräften, die sich im Laufe der Jahre nicht nur auf militärische, sondern immer stärker auf zivile und private Aktivitäten ausweiteten.

Diese Bemühungen führten im Jahr 1997 zu einer fruchtbaren Partnerschaft mit der Royal British Legion , Herford Branch, und im Jahr 1998 mit dem Hauptquartier der 1 (UK)Armoured Division and Signal Regiment in Herford. Im Jahr 2000 nahm die RK – Herford Kontakt zur Dänischen Heimwehrkompanie 3305 in Fröslev auf.

Durch gemeinsame Veranstaltungen und Übungen entstand der Wunsch ebenfalls eine Partnerschaft zu begründen. Im Februar 2000 wurde dieser Schritt auf einer feierlichen Veranstaltung vollzogen.